Liebe Patienten, wir impfen in unserer Praxis auch gegen COVID. Dabei möchten wir Sie bitten Folgendes zu beachten: Derzeit sind Impfstoffe ab 12 Jahren zugelassen und allgemein empfohlen. Wir verwenden den Impfstoff der Firma BioNTech/Pfizer. Die Europäische Arzneibehörde EMA hat auch den Impfstoff für 5-11jährige Kinder zur Zulassung empfohlen. Noch fehlt es an einer Empfehlung der STIKO. Der Impfstoff wird vermutlich ab Anfang Januar in den Praxen verfügbar sein. Wenn Sie und Ihr Kind es wünschen, vereinbaren Sie bitte einen Impftermin in unserer Praxis. Wegen der hohen Nachfrage bieten wir Impfaktionen an, die wir hier und in der PraxisApp ankündigen. Bei diesen Aktionen benötigen Sie keinen Termin, müssen aber die ausgefüllten Unterlagen, den Impfpass und die Versichertenkarte mitbringen. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren die in Bremen wohnen, können sich auch im Impfzentrum für eine Impfung registrieren lassen (Link: https://impfzentrum.bremen.de/ ). Bringen Sie vor der ersten Impfung bitte die Formulare für die Impfaufklärung ausgedruckt und ausgefüllt mit zum Impftermin (ein Impfen ist sonst nicht möglich!) - für kurze Fragen zur Impfung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Denken Sie an den Impfpass! Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen von einem Sorgeberechtigten begleitet werden. Auf dieser Seite des Robert-Koch-Institutes (RKI) finden Sie stets aktualisierte Informationen über die Impfung und Impfstoffe - auch in „leichter Sprache“ und vielen anderen Sprachen.
Corona-Impfungen sind prinzipiell für unsere Patienten in der Praxis möglich.

Unsere Praxis

Unser Team

Diagnostik und Therapie

Vorsorgen und Impfungen

Übersicht mRNA-Impfstoff (BioNTech)
Aufklärung BioNTech Impfstoff
Einwilligungsformular mRNA (z.B. BioNTech) bitte ausdrucken und mitbringen!
Corona-Impfaktionen Samstag, 11.+18.12., 9.00-11.00 hImpfungen ohne Termin, so lange der vorbestellte Impfstoff reicht.

© Dr. Stefan Trapp | Ambulante Kinder- und Jugendmedizin

Bremen-Huchting

Corona-Impfaktion Am Freitag, 29.10.21, 14.00-15.30 h Impfungen ohne Termin, so lange der vorbestellte Impfstoff reicht.
Corona-Impfungen in unserer Praxis Liebe Patienten, wir impfen in unserer Praxis auch gegen COVID. Dabei möchten wir Sie bitten Folgendes zu beachten: Derzeit sind Impfstoffe ab 12 Jahren zugelassen und allgemein empfohlen. Wir verwenden den Impfstoff der Firma BioNTech/Pfizer. Die Europäische Arzneibehörde EMA hat auch den Impfstoff für 5-11jährige Kinder zur Zulassung empfohlen. Noch fehlt es an einer Empfehlung der STIKO. Der Impfstoff wird vermutlich ab Anfang Januar in den Praxen verfügbar sein. Wenn Sie und Ihr Kind es wünschen, vereinbaren Sie bitte einen Impftermin in unserer Praxis. Wegen der hohen Nachfrage bieten wir Impfaktionen an, die wir hier und in der PraxisApp ankündigen. Bei diesen Aktionen benötigen Sie keinen Termin, müssen aber die ausgefüllten Unterlagen, den Impfpass und die Versichertenkarte mitbringen. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren die in Bremen wohnen, können sich auch im Impfzentrum für eine Impfung registrieren lassen (Link: https://impfzentrum.bremen.de/ ). Bringen Sie vor der ersten Impfung bitte die Formulare für die Impfaufklärung ausgedruckt und ausgefüllt mit zum Impftermin (ein Impfen ist sonst nicht möglich!) - für kurze Fragen zur Impfung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Denken Sie an den Impfpass! Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen von einem Sorgeberechtigten begleitet werden. Auf dieser Seite des Robert-Koch-Institutes (RKI) finden Sie stets aktualisierte Informationen über die Impfung und Impfstoffe - auch in „leichter Sprache“ und vielen anderen Sprachen.
Übersicht mRNA-Impfstoff (BioNTech)
Aufklärung BioNTech Impfstoff
Einwilligungsformular mRNA (BioNTech) bitte ausdrucken und ausgefüllt mitbringen!