Prävention

Vorbeugung ist unsere wichtigste Aufgabe: Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen

Vorsorgen für Kinder und Jugendliche

Kinder, die in den gesetzlichen Krankenkassen versichert sind, haben derzeit Anspruch auf zehn Vorsorgeuntersuchungen in den ersten fünf Lebensjahren. Privat versicherte Patienten können sich in der Regel darüberhinaus jährliche Vorsorgeuntersuchungen erstatten lassen. Auch viele gesetzliche Kassen erstatten mitlerweile die Teilnahme an zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen. Sprechen Sie uns bitte an! Möchten Sie per eMail an bevorstehende Vorsorgen oder Impfungen erinnert werden? Melden Sie sich hier an - oder holen Sie sich unsere PraxisApp! U 1   erfolgt unmittelbar nach der Geburt U 2   3. bis 10 Lebenstag (auch als Hausbesuch) U 3   5. - 6. Lebenswoche, mit Ultraschalluntersuchung der Hüfte und ggf. der Nieren U 4   3. - 4. Lebensmonat U 5   6. - 7. Lebensmonat U 6   10. - 12. Lebensmonat (ca. 1. Geburtstag), ggf. mit computergestützter Augenuntersuchung U 7   21. - 24. Lebensmonat (ca. 2. Geburtstag), ggf. mit computergestützter Augenuntersuchung U 7 a 30. - 36. Lebensmonat (ca. 3. Geburtstag), ggf. mit computergestützter Augenuntersuchung U 8 43. - 48. Lebensmonat  (ca. 4. Geburtstag) U 9 60. - 64. Lebensmonat (ab 5. Geburtstag) U 10  (7./8. Lebensjahr, ca. 2. Klasse) bislang keine gesetzliche Vorsorge, aber aus unserer Sicht sinnvoll. Wird von vielen Kassen bezahlt. U 11  (3./4. Klasse) bislang keine gesetzliche Vorsorge, aber aus unserer Sicht sinnvoll. Wird von vielen Kassen bezahlt. J 1 (Jugendvorsorge)   12. bis 15. Lebensjahr J 2 (16.-18. Lebensjahr) bislang keine gesetzliche Vorsorge, aber aus unserer Sicht sinnvoll. Wird von einigen Kassen bezahlt. Die Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung von Krankheiten und Entwicklungsstörungen. Dazu werden die Kinder vermessen und gründlich körperlich untersucht. Je nach Alter erfolgen spezielle Untersuchungen des Entwicklungsstandes und der erworbenen Fähigkeiten sowie eine Überprüfung der Sinnesfunktionen (Hören, Sehen). Fragen der Eltern können ausführlich erörtert werden. Einige Vorsorgen lassen sich mit Impfungen kombinieren. Welche zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen Ihre Kasse bezahlt, erfahren Sie bei uns (oder Ihrer Krankenkasse).

Impfungen für Kinder und Jugendliche

Impfungen sind wichtig, damit Babys, Kinder und Jugendliche frühzeitig einen ausreichenden Schutz gegen schwere Infektionen aufbauen können. Impfungen verhindern den Ausbruch gefährlicher Krankheiten, die häufig mit Komplikationen verbunden sind und für die es zum Teil auch heute noch keine geeignete Therapie gibt. Wir orientieren uns an den in Deutschland verbindlichen Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut. Für weitergehende Informationen über Impfungen klicken Sie bitte auf die unten stehenden Bilder! Impfungen allgemein Fragen zu einzelnen Impfungen Vorsorgeuntersuchungen (Link zu kinderaerzte-im-netz.de) (Link auf die Seiten des Deutschen Grünen Kreuzes) (Link zu kinderaerzte-im-netz.de)
© Dr. Stefan Trapp | Ambulante Kinder- und Jugendmedizin Bremen-Huchting

Um Wartezeiten zu vermeiden und akut kranke Kinder und Notfälle rasch behandeln zu können, haben wir unsere Sprechzeiten aufgeteilt: Die offene Sprechstunde ist für Patienten mit akuten Erkrankungen da - Sie können während der Sprechzeiten ohne Voranmeldung kommen. Die Terminsprechstunden bei der Ärztin oder dem Arzt Ihrer Wahl sind für planbare Untersuchungen, Vorsorgen, Gespräche bzw. ausführliche Diagnostik reserviert.

Zeit für unsere Patienten

Unsere Sprechstunden

Als Ihre Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin im Bremer Süden sind wir gern als Hausärzte für junge Menschen von der Geburt bis zum Übergang in das Erwachsenenalter da. Wir möchten dazu einladen, uns hier auf unserer Homepage näher kennen zu lernen.

Willkommen!

Ihre Kinder- und

Jugendarztpraxis

Kinder- und Jugendärztliche Gemeinschaftspraxis | Partnerschaft Huchtinger Heerstraße 26 28205 Bremen 0421 570000 Sprechzeiten: Mo Di Do Fr 08.00 - 17.00 Uhr Mi 08.00 - 15.00 Uhr Sprechzeiten in den Ferien können abweichen! Termine nach Vereinbarung

Dr. med. Imke Hafermann

Dr. med. Wiard Hafermann

André Meine

Dr. med. Stefan Trapp

Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin

Huchtinger Heerstraße 26

28259 Bremen

© Dr. Stefan Trapp | Ambulante Kinder- und Jugendmedizin

Bremen-Huchting

Gemeinschaftspraxis

Dres Hafermann | Dr. Trapp | Meine

Kinder- und Jugendärzte   |   Bremen